• Arktis online mit Rolf Stange, 01.02.2023: Eine Reise durch Spitzbergens Erdgeschichte (2/2)
  • Arktis online mit Rolf Stange, 01.02.2023: Eine Reise durch Spitzbergens Erdgeschichte (2/2)
  • Arktis online mit Rolf Stange, 01.02.2023: Eine Reise durch Spitzbergens Erdgeschichte (2/2)
  • Arktis online mit Rolf Stange, 01.02.2023: Eine Reise durch Spitzbergens Erdgeschichte (2/2)
  • Arktis online mit Rolf Stange, 01.02.2023: Eine Reise durch Spitzbergens Erdgeschichte (2/2)
  • Arktis online mit Rolf Stange, 01.02.2023: Eine Reise durch Spitzbergens Erdgeschichte (2/2)
  • Arktis online mit Rolf Stange, 01.02.2023: Eine Reise durch Spitzbergens Erdgeschichte (2/2)
  • Arktis online mit Rolf Stange, 01.02.2023: Eine Reise durch Spitzbergens Erdgeschichte (2/2)
  • Arktis online mit Rolf Stange, 01.02.2023: Eine Reise durch Spitzbergens Erdgeschichte (2/2)
  • Arktis online mit Rolf Stange, 01.02.2023: Eine Reise durch Spitzbergens Erdgeschichte (2/2)
  • Arktis online mit Rolf Stange, 01.02.2023: Eine Reise durch Spitzbergens Erdgeschichte (2/2)
  • Arktis online mit Rolf Stange, 01.02.2023: Eine Reise durch Spitzbergens Erdgeschichte (2/2)

Arktis online mit Rolf Stange, 01.02.2023: Eine Reise durch Spitzbergens Erdgeschichte (2/2)

Die Arktis-Vorträge online von Rolf Stange gehen weiter - hier mit dem fünften Teil von Rolfs aktueller Reihe.

Am Mittwoch, 01.02.2023, reisen wir nach Spitzbergen - und in die Vergangenheit. Und zwar weit!

Sprache: Deutsch

12,00 €
Anzahl
Auf Lager

Die Arktis Online-Vortragsreihe von Rolf Stange geht weiter: Eine Reise durch Spitzbergens Erdgeschichte (2/2)

Der Termin

Mittwoch, 01.02.2023. Beginn: 20 Uhr. Um diese Zeit sollten alle startklar sein, am besten ein paar Minuten vorher, damit es dann losgehen kann.

Die Vorträge dauern etwa 90 Minuten, je nach Thema, Fragen etc. Erfahrungsgemäß lieber ein paar Minuten mehr einplanen
Zur Online-Technik der Vorträge, die über Zoom laufen werden, gibt es unten auf dieser Seite noch ein paar Hinweise.
Die Anzahl der "Eintrittskarten", die Ihr hier erwerbt, sollte der Anzahl der ZuschauerInnen entsprechen, die sich den Vortrag zusammen ansehen, wie auch bei live-Veranstaltungen, Vorträgen oder Konzerten, auf der Bühne. Natürlich reicht technisch gesehen ein Zugang, um sich dann mit fünf Leuten vor einen Bildschirm zu setzen. Entscheidet selbst, wie Ihr es als fair empfindet, es gibt keine Kartenkontrolle am Eingang. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre lade ich ganz herzlich ein, kostenfrei zuzuschauen!

Online-Vorträge: die Technik - so läuft's
Technisch wird es so laufen: Der Vortrag wird als Zoom-Meeting stattfinden. Ihr könnt hier virtuelle Eintrittskarten käuflich erwerben, genau so, wie Ihr hier auch ein Buch oder einen Kalender etc. kaufen könnt. Ihr bekommt dann am Tag des Vortrags etwa um 19.30 Uhr eine Email mit den Zugangsdaten. Ihr könnt dem Vortrag einfach über den Internet-Browser folgen. Eine Installation von Zoom soll stabiler laufen als die Browser-Variante, erforderlich ist das aber nicht. Natürlich braucht Ihr eine ausreichend gute Internet-Verbindung, um dem Vortrag folgen zu können. Das kann ich von meinem Ende aus nicht beeinflussen, und ab Beginn der Veranstaltung ist es mir nicht mehr möglich, technische Hilfestellung zu geben. Bitte bei Bedarf rechtzeitig testen und ggf. Fragen klären!

Ganz wichtig: achtet beim Kartenkauf unbedingt darauf, die Emailadresse fehlerfrei anzugeben! Ohne richtige Emailadresse kann ich Euch den Link/Zugangscode zum Zoom-Meeting nicht schicken!

Wer sich wegen der Technik nun unsicher ist: Es ist nicht schwer! Bei Bedarf hilft ein kurzes Probe-Zoom-Meeting, das sich vielleicht im Bekanntenkreis organisieren lässt. Wenn nicht, können wir das auf Wunsch auch machen, ggf. bitte Kontakt aufnehmen (hier klicken).

Eine Reise durch Spitzbergens Erdgeschichte (2/2)

Nachdem wir letzte Woche (25.01.) die Grundlagen gelegt haben, geht jetzt die Reise durch Spitzbergens Erdgeschichte los. Wir folgen der Insel unserer Träume über viele Millionen Jahre hinweg auf einem Weg, der vom tiefen Süden über den Äquator bis in den hohen Norden führt. Wir schauen Kontinenten beim Zerbrechen zu, wir sehen, wie Gebirge entstehen, wieder verschwinden und doch ihre Spuren zurücklassen. Diese und andere Überbleibsel längst vergangener Zeiten prägen die Landschaften, die wir in Spitzbergen heute erleben können.

Wir begegnen Tieren, die wir heute beim Wandern als Fossilien finden können, darunter auch Dinosaurier. Die Suche nach spannenden Spuren der Erdgeschichte führt uns an viele verschiedene, wunderschöne Orte. Danach sieht man die Landschaft mit anderen Augen - nicht nur in Spitzbergen, denn die Geologie eröffnet einen neuen Blick auf die Welt, und zwar überall.

Artikelnr. AO-005

Deutsch

Sprache

Bewertung 
03.02.2023

Faszination der Erdgeschichte

Wie erwartet: Auch dieses Mal ein faszinierender Vortrag durch Zeit und Raum mit bestens verständlichen Erläuterungen der wechselseitigen Zusammenhänge geologischer Entstehungsprozesse. Jeder Zuhörer kann nun über das grundsätzliche Werkzeug verfügen, sich selbst an die Erklärung geologischer Strukturen heranzuwagen. Die geologische Umwelt verstehen zu können, vermag das Bewußtsein und das persönliche Lebensgefühl zu bereichern. Dass dieses Wissen hier besonders anschaulich und verständlich vermittelt wurde, verdient größte Anerkennung.

Bewertung 
03.02.2023

Eine Reise durch Spitzbergens Erdgeschichte (2/2)

Auch dieser Vortrag von Rolf Stange hat mich wie immer fasziniert. Seine Kompetenz als Wissenschafter gepaart mit der Begeisterung und Liebe für die Inseln Svalbards sind für mich einmalig.!
Sein Vortrag ist gekennzeichnet durch seine große Expertise, die er jedoch so plastisch vermittelt, dass auch eine Laiin wie ich im Großen und Ganzen (?) folgen kann. Ich liebe Rolfs Vortragsweise, die mit so viel Feuer (bei all dem Eis rundum!) die Materie vermittelt, ohne abgehoben zu sein oder je ins Stocken zu kommen.
Ich versuche tatsächlich, keinen der Vorträge zu verpassen!

Bewertung 
02.02.2023

Bewusster reisen

Interessante Mini-Vortragsreihe für alle geologisch interessierten Laien, egal ob sie schon 1x, 10x oder noch gar nicht in Svalbard waren. Die teils sehr komplexen geologischen Prozesse, die Svalbard sein heutiges Aussehen gaben, werden in vielen anschaulichen Prinzipskizzen und durch sorgfältig ausgewähltes, passendes Bildmaterial den Zuhörenden näher gebracht. - Bewusstere Wahrnehmung der Landschaft bei der nächsten Reise garantiert!

Bewertung 
02.02.2023

Faszinierende Welt

Gut verständlich, anschauliche Darstellung der geologischen Erdgeschichte mit tollen Funden auf Spitzbergen in wunderschönen Aufnahmen

Bewertung 
02.02.2023

Arktis online mit Rolf Stange: Eine Reise durch Spitzbergens Erd

Spitzbergen, eine felsige, eisige Insel zwischen norwegischem Festland und Nordpol.
Vielen Dank für die interessanten und sehr Aufschluss-reichen Vorträge zur Geologie von Spitzbergen. Sie haben mir sehr gut gefallen.
Du hast uns mitgenommen auf eine virtuelle, spannende Reise durch die Erdgeschichte. Du hast uns sehr anschaulich erklärt, dass geologische Prozesse und Veränderungen in der Landschaft langsam ablaufen, andere wiederum schnell geschehen.
Anhand Deiner großartigen Bilder durften wir Gesteine mit ihren strukturellen Merkmalen sehen, die uns einen Einblick geben, was in Spitzbergen vor Jahrmillionen passierte und auch heute noch passiert.
Sehr schön, Rolf. Durchaus empfehlenswert.

Bewertung 
01.02.2023

Fantastische Vorträge

Beide Vorträge zur Geologie Spitzbergens waren - wie man das von Rolfs Vorträgen gewohnt ist - super informativ und kurzweilig. Durch Rolfs Art, trockene Fakten in lebendige Bilder zu fassen, bleiben die Informationen im Gedächtnis. Und seine Grafiken lassen einen immer wieder laut lachen :-).
Wunderbare Vorträge, von denen man mehr und mehr haben möchte.

Bewertung 
01.02.2023

Äonen mal verständlich

Mit ihm eigener Sprachtektonik bringen Rolfs Vorträge uns Laien komplizierte erdgeschichtliche Vorgänge ganz nah und anschaulich in Wort und Bild. Humor nicht ausgeschlossen als Goody oben drauf - so macht Fortbildung am späten Feierabend Spaß. Wir bleiben interessiert auch in Zukunft : )

Bewertung 
01.02.2023

Arktischer Mittwoch, 01.02.2023

Heute erlebte ich einen Vortrag, der mir die erdgeschichtlichen Vorgänge auf Spitzbergen sehr nachvollziehbar und anschaulich dargelegt hat. Die Grafiken und die ausgewählten Fotos ergänzten ausgezeichnet deinen Vortrag. Besser kann man dieses komplexe Thema nicht vermitteln. Spitzbergen war und ist eine spannende Region unserer Erde. Ganz herzlichen Dank für die große Mühe und deine sehr gute Rhetorik. In 125 spannenden Minuten 3,5 Milliarden Jahre Erdgeschichte an geologische Laien zu vermitteln ist eine ganz besondere Leistung. Anerkennung!!!

Bewertung 
01.02.2023

Arktis online mit Rolf Stange

Und wieder war es ein Abend, der verflogen ist. Ich hätte nicht gedacht, dass Erdgeschichte so spannend ist! Rolf macht aus einem trocken klingendem Thema eine spannende Entdeckungsreise! Jetzt bleibt nur noch der Wunsch all das Gehörte und auf Fotos Gesehenem auch vor Ort zu erleben :-))))) Vielen Dank, lieber Rolf für diesen tollen Abend!

Eine Rezension schreiben

Ähnliche Produkte

(Es gibt 2 andere Produkte in der gleichen Kategorie)

Cookie-Zustimmung