• Die Bäreninsel – Grenzstein im Grenzenlosen
  • Die Bäreninsel – Grenzstein im Grenzenlosen
  • Die Bäreninsel – Grenzstein im Grenzenlosen
  • Die Bäreninsel – Grenzstein im Grenzenlosen
  • Die Bäreninsel – Grenzstein im Grenzenlosen
  • Die Bäreninsel – Grenzstein im Grenzenlosen
  • Die Bäreninsel – Grenzstein im Grenzenlosen
  • Die Bäreninsel – Grenzstein im Grenzenlosen
  • Die Bäreninsel – Grenzstein im Grenzenlosen
  • Die Bäreninsel – Grenzstein im Grenzenlosen
  • Die Bäreninsel – Grenzstein im Grenzenlosen
  • Die Bäreninsel – Grenzstein im Grenzenlosen
  • Die Bäreninsel – Grenzstein im Grenzenlosen
  • Die Bäreninsel – Grenzstein im Grenzenlosen
  • Die Bäreninsel – Grenzstein im Grenzenlosen
  • Die Bäreninsel – Grenzstein im Grenzenlosen

Die Bäreninsel – Grenzstein im Grenzenlosen

Natur und Geschichte des Außenpostens in der Barentssee / Deutsche Spitzbergenfahrer Teil I

Sprache: Deutsch

224,30 NOK
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Lieferzeit: 2-5 Werktage
Anzahl
Auf Lager

Die einsame Bäreninsel (Bjørnøya) ist der Menschheit erst 1596 aufgefallen, aber seitdem haben Walfänger, Jäger, Entdecker, Bergarbeiter, Wetterfrösche und Expeditionen den Hunderttausenden von Seevögeln Gesellschaft geleistet.

Dieses informative, aber auch unterhaltsame Buch fasst das teilweise nur schwer zugängliche Wissen zur Natur und Geschichte einer faszinierenden Insel erstmalig in deutscher Sprache umfassend zusammen: Von tropischen Urmeeren hin zur Entstehung der heutigen Landschaft, vom Wetter und Klima über die so prägenden Seevogelkolonien, die zu den größten der Arktis gehören, bis hin zu den mitunter turbulenten Ereignissen der letzten Jahrhunderte.

Ausführlich beschrieben werden auch die Reisen und Abenteuer deutscher Spitzbergenfahrer, die auf der Bärensel besonders ausgiebig Station gemacht haben: Bartho von Löwenigh (1827), Theodor Lerner mit seinen Expeditionen von 1898 und 1899 sowie seine Widersacher vom Deutschen Seefischerei-Verein. So wird das vorliegende Buch auch zum ersten Teil der vom Verfasser angekündigten »Deutschen Spitzbergenfahrer«.

»Die Bäreninsel« ist auf 324 Seiten (A5) mit einem umfangreichen Text und großzügigem Bildmaterial ausgestattet. Nicht weniger als 150 Farbfotos (12×8 cm) des Verfassers und dazu historische Fotos und sonstige Abbildungen dokumentieren die vielfältige Schönheit, naturkundliche Aspekte und geschichtliche Episoden der einsamen Insel sowie die Landschaften rund um Spitzbergen, in denen sich die »deutschen Spitzbergenfahrer« herumgetrieben haben. Abgerundet wird das Buch durch umfangreiche Literatur- und Stichwortverzeichnisse.

Artikelnr. 978-3-937903-13-2Gewicht 0.45 kg – Größe: 14.80 x 21.00 cm

342

Seiten

Paperback

Bindung

150

Farbfotos

Deutsch

Sprache

Ähnliche Produkte

(Es gibt 15 andere Produkte in der gleichen Kategorie)